Deine neuen Möglichkeiten mit den pop-up campaigns by stylink

stylink, vergütungs-plattform, influencer, instagram geld verdienen, youtube geld verdienen, influencer Kooperation

Du bist auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, deinen Followern etwas in deinen Stories vorzustellen? Du willst mit individuellen und exklusiven Empfehlungen Geld verdienen? Du möchtest aus der Menge herausstechen und deinen Account mit mehr als nur Produkten füllen? 

Dann sind die pop-up campaigns by stylink genau das Richtige für dich! Mit besonderen Empfehlungslinks, die nur ausgewählte User für ihre Follower erstellen können, verdienst du schnell und unkompliziert Geld. 

Wie funktioniert das, was sind die Unterschiede und wie nehme ich überhaupt teil? Wir geben dir Tipps und alle Informationen rund um die pop-up campaigns, damit auch du ein Teil der neuen Specials werden kannst.

Die wichtigsten Facts: Was ist eine pop-up campaign? 

Bei den pop-up Kampagnen hast du die Möglichkeit, eine Zusammenarbeit mit spannenden und tollen Partnern einzugehen, die zum Teil neu und vielleicht erstmal ungewohnt für stylink sind. Neben den großen, bekannten Marken arbeiten wir auch mit kleineren oder noch nicht so bekannten Marken zusammen. So hast du die Chance, deinen Account mit den verschiedensten Themenbereichen zu füllen. Du interessierst dich zum Beispiel für Online Yoga, bist super zufrieden mit deinem Internetanbieter oder begeisterst dich für Nachhaltigkeit? Mit den pop-up campaigns kannst du deinen Followern auch Empfehlungen für diese und viele weitere Bereiche ans Herz legen. 

Das Besondere? Nicht jeder unserer Kooperationspartner hat Produkte, die man anfassen und zeigen kann. Eine Yoga-App, ein Sprachkurs oder beispielsweise eine Versicherung, stellst du in deinen Stories anders vor als einen Wollmantel. Und selbst wenn es klassische Produkte gibt wie z.B. eine pop-up campaign mit einer Beautymarke oder einem Uhrenhersteller, wird die Kooperation ohne Produkte durchgeführt. So musst du nicht lange auf das Versenden und Ankommen der Pakete und Produkte warten, sondern kannst auf schnellem und effizientem Wege deinen Content vorbereiten und erstellen.  

In deinem Content stellst du dann zum Beispiel die Website des Online Yogastudios vor oder die Unternehmenswerte einer coolen, neuen Brand – ohne, dass du die Produkte besitzen musst. Häufig gibt es für dich und deine Follower einen Rabattcode oder ein anders Special, das du promoten kannst. Du hast somit die Gelegenheit dich bei deinem Content kreativ auszuleben und deinen Followern mal eine ganz andere und neue Art von Kooperation vorzustellen. So kannst du bei Instagram aus der Menge herausstechen und gleichzeitig selbst viele Vorteile genießen.  

Deine Vorteile bei einer pop-up campaign 

Schon in wenigen Schritten bist du bei einer pop-up campaign by stylink dabei und kannst deinen Content vorbereiten und teilenEine Bewerbungsphase gibt es nicht. Stattdessen poppt bei dir exklusiv eine Nachricht oder E-Mail auf, wenn du für deine pop-up campaign ausgewählt wurdest. Dann musst du nur noch bestätigen, dass du mitmachen möchtest – und schon bist du dabei! 

Statt auf Produkte zu warten, erstellst du dann ganz leicht über den stylink Linkmaker einen Empfehlungslink, der zur passenden Webseite oder Landingpage führt. Und dann? Geht’s an den Content! Mach dir Gedanken, was dich dazu inspiriert hat, bei der pop-up campaign mitzumachen und erstelle eine Story, die deine Follower dazu bewegt, deine Empfehlung zu testen – wie zum Beispiel die Yoga Onlinekurse.  

Damit alles schnell und effizient bleibt, verzichten wir auf ein Standard Briefing. Bei unserem pop-up Briefing erhältst du alle Informationen des Specials kurz und knapp in ein paar Sätzen zusammengefasst. So kannst du dir langes Lesen ersparen und kannst direkt mit dem kreativen Teil starten. 

Als Teilnehmer einer pop-up campaign hast du die Chance auf Rabattcodes für dich und deine Follower oder auch kostenfreie Probeabos –das kann variieren von Partner zu Partner.   

Deine Vergütungs-Vorteile:  

Wie auch bei deinen üblichen stylink Empfehlungslinks, erhältst du für die pop-up campaign eine Pro-Klick-Vergütung. Was du pro Klick auf deinen Link verdienst, kann bei einer pop-up campaign bis zu dreimal höher sein als deine normale Vergütung. Grundsätzlich gilt: Je ansprechender dein Content, desto mehr Klicks auf deine Links und desto mehr Geld verdienst du! 

Außerdem hast du die Chance auf unserer Webseite oder in unserem Newsletter zu erscheinen, als Content Beispiel für unsere zukünftigen Partner. So kannst du neue Follower gewinnen und deine Empfehlungen mit noch mehr Menschen teilen. 

Teilnahme leicht gemacht – deine persönliche pop-up campaign 

Und so leicht ist die Teilnahme: Halte die Augen offen und schaue immer wieder in dein Mailpostfach, denn wenn dein Account zur aktuellen pop-up campaign passt, wirst du von uns per E-Mail oder WhatsApp informiert. Dort findest du die ersten Informationen – und das Codewort zur Bestätigung. Antworte uns mit dem Codewort auf die E-Mail oder WhatsApp-Nachricht und du erhältst das kurze Briefing mit allen Details. Schon kann’s losgehen mit deiner persönlichen pop-up campaign!  Wenn du noch nicht bei stylink registriert bist, dann kannst du dich jetzt kostenlos anmelden, um bei den pop-up campaigns teilzunehmen.

Wenn du jetzt schon Lust hast, an der nächsten pop-up campaign teilzunehmen und nicht auf eine Nachricht von uns warten möchtest, dann schreib uns einfach direkt eine E-Mail an: pop-up@stylink.com und wir schauen, ob dein Profil zur nächsten pop-up campaign passt. 

stylink, vergütungs-plattform, influencer, instagram geld verdienen, youtube geld verdienen, influencer Kooperation

Tipps für guten Content: Ganz ohne Produkte 

1. Briefing gründlich lesen  

Natürlich gibt es auch bei den pop-up campaigns ein paar wenige Dinge zu beachten. Lies dir das kurze Briefing, das du zu Beginn der Teilnahme per Mail bekommst, gut durch. Dort erhältst du alle wichtigen Informationen und auch Besonderheiten, wie zum Beispiel Rabattcodes, die du mit deinen Followern teilen darfstWenn du regelmäßig für unsere pop-up campaigns ausgewählt werden möchtest, dann ist es wichtig, alle Schritte zu beachten. Grundsätzlich bist du bei einer pop-up campaign sehr frei in der Gestaltung.  

2. Sprich zu deinen Followern 

Deine Follower fühlen sich stärker angesprochen, wenn du ihnen etwas erzählst und dich vor der Kamera zeigst. Du kannst dabei von dem Partner der Kampagne erzählen, was diese anbieten und warum das für deine Follower interessant ist. So ist die Kooperation authentisch und deine Follower können sich gleich besser mit dem Partner identifizieren – was für dich mehr Klicks und somit mehr Geld bedeutet. Die Pro-Klick-Vergütung ist für den Zeitraum deiner pop-up Kampagne bis zu dreimal so hoch wie deine sonstige Vergütung im Linkmaker. Die Qualität deines Contents ist somit entscheidend. 

3. Baue kreative Screenshots ein 

Zusätzlich zum Storytelling ist es immer gut, auch Screenshots oder Bildschirmaufnahmen zu posten. Du kannst die Webseite zeigen oder auch die Produkte und Dienstleistungen, die du auf der Seite findest. Benutze Sticker, Hintergründe oder GIFs, um das Ganze anschaulich zu gestalten. Du kannst auch nur mit Screenshots arbeiten und passende Texte in die Story einbauen.  

4. Informiere dich vorher über den Partner der pop-up campaign 

Da bei den pop-up campaigns auch neue und unbekannte Marken teilnehmen, ist es wichtig, sich vorher genau darüber zu informieren, was es für Angebote gibt und was die Marke überhaupt macht. Schau dir die Webseite gründlich an und suche dir die wichtigsten Informationen heraus, die du mit deinen Followern teilen möchtest. Wir haben dir alle Tipps zum erstellen deines Contents auch in einem YouTube Video zusammengefasst und zeigen dir dort Beispiele für anschaulichen Content. 

Du hast noch Fragen oder brauchst Tipps und Hilfe? Dann helfen wir dir gerne weiter. Schick uns einfach eine E-Mail an pop-up@stylink.com oder schau dir unser FAQ an.  

Wir freuen uns auf viele coole pop-up campaigns mit dir und sind gespannt auf deinen Content! 

Du hast Lust auf eine pop-up campaign?

Schreibe uns einfach eine E-Mail, dass du Lust hast, an zukünftigen pop-up Kampagnen mit stylink teilzunehmen. Wir freuen uns auf dich!
JETZT E-MAIL SENDEN

 

Über den Autor

Pia Vogeshaus

Arbeitet als Werkstudentin bei stylink und unterstützt das pop-up Team bei allen anfallenden Aufgaben. Während des Journalismus und PR Studiums hatte sie viele Kontaktpunkte mit Social Media und findet die Welt von Instagram super interessant.

  1. Hallo Pia,
    Ich bin Sophie ,Ich finde das neue Projekt, „pop- Up campaign“ total spannend.

    Ich hätte total Lust bei dem Projekt mitzumachen und mit noch mehr tollen Marken zusammenzuarbeiten. Auf meinem Instagram Account : @glossygirl_ sophieswelt (1573 Follower) dreht sich alles rund um Fashion, Beauty und Lifestyle. Ich liebe es mit Marken zusammen zu arbeiten, deren Produkte ins rechte Licht zu Rücken und mein Lifestyle mit meiner Community zu teile.

    Ich würde mich sehr freuen teil dieser Projekte zu werden.
    Schöne Grüße
    Sophie

    1. Autor
      des Beitrages

      Hallo liebe Sophie,

      vielen Dank für deine Nachricht zu unserem Blogpost und dein Interesse an den pop-up campaigns. Wir werden dich im Hinterkopf behalten und uns bei dir melden, wenn die nächste pop-up campaign zu deinem Account passt! 🙂

Kategorien

Folge uns:   

Sichere dir alle Rabattcodes von unseren Partnershops mit unserem stylink-Newsletter!