stylink, vergütungs-plattform, influencer, geld verdienen instagram, geld verdienen youtube, podcasts, podcasts für influencer

Gegen Langeweile: 7 Podcasts für Influencer

In Lifestyle von Simone GerhardtSchreibe einen Kommentar

Nicht nur in Zeiten von Corona, in denen wir mehr Zeit zuhause verbringen, sind Podcasts ein fast schon süchtig-machender Zeitvertreib. Auch im geschäftigen Alltag sind sie das ideale Format für nebenbei: beim Frühstück, in der Bahn, beim Spaziergang, Workout, Putzen oder Kochen. Wir bei stylink lieben es, durch Podcasts Neues zu lernen oder einfach abzuschalten und haben auch für euch die Fühler ausgestreckt: 7 Podcasts, die euch als Influencer und unsere stylink-Community bestimmt begeistern.

Eine bunte Mischung: Unsere Top Podcasts für Influencer

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Deshalb haben wir in unserem Listicle eine bunte Mischung für euch parat: deutsch, englisch, bekannt, unbekannt, aus den Bereichen Influencer Marketing, Business und Social Media, Fashion, Sport, Gesellschaft und Politik oder einfach zum Abschalten. Viel Spaß beim Stöbern und Reinhören!

1. Baby Got Business

Baby Got Business ist der Podcast von Ann-Kathrin Schmitz. Sie beschäftigt sich bereits seit über fünf Jahren mit dem Thema Influencer Marketing und Social Media. Ann-Kathrin – oder vielen von euch vielleicht besser bekannt von Instagram als @Himbeersahnetorte – berät selbstständig Marken, Medien und Agenturen und gibt in ihrem Podcast regelmäßig spannende Insights und Tipps aus der Branche. Woher ihr sie bestimmt auch kennt: Ann-Kathrin hat 2014 zusammen mit Farina Opoku den Fashion und Lifestyle Blog NovaLanaLove gegründet und kümmert sich heute um die Influencer und das Social Media Management bei der Fashion Brand Farina Opoku. 

In ihrem Podcast könnt ihr nicht nur einen Blick hinter die Kulissen des Influencer und Social Media Business werfen (es gibt wertvolle Tipps zur Werbekennzeichnung bei Posts, zum Instagram-Algorithmus, zum Zeitmanagement und Co.), sondern auch tolle Interviews anhören, zum Beispiel mit Pamela Reif, Farina Opoku oder Louisa Dellert. Den Podcast findet ihr unter anderem bei iTunes oder Spotify.

2. Hotel Matze

Bleiben wir gleich mal bei spannenden Interviews. Kennt ihr Matze Hielscher? Nicht? Dann wird es höchste Zeit. Matze ist Mitbegründer des Online-Magazins Mit Vergnügen. Der Interview-Podcast des Magazins heißt Hotel Matze und beschert uns regelmäßig neue Folgen bei Apple, Spotify, Soundcloud und Deezer. Die einzelnen Folgen sind mitunter recht lang, lohnen sich aber in jedem Fall. Die Gäste bei Hotel Matze sind vielfältig und in Deutschland bekannt: Schauspielerin Jella Haase, Model Marie Nasemann, Moderator Klaas Heufer-Umlauf, YouTube- und Multitalent Fynn Kliemann, Fotograf Paul Ripke, Influencerin Caro Daur – die Liste ist sehr, sehr lang!

Wer noch nicht genug hat: Ähnlich gute Interviews gibt’s auch bei Deutschland3000 – ne gute Stunde mit Eva Schulz. Die Interviewgäste sind abwechslungsreich und laut Podcastbeschreibung “irgendwo zwischen Pop und Politik”.

stylink, vergütungs-plattform, influencer, geld verdienen instagram, geld verdienen youtube, podcasts, podcasts für influencer, blogartikel

3. Gemischtes Hack

Wenn man eine Podcast-Liste erstellt, darf gemischtes Hack natürlich nicht fehlen. Von Comedy-Autor Tommi Schmitt und Comedian Felix Lobrecht gibt’s jeden Mittwoch eine neue Folge bei Spotify. Der Podcast gehört zu den erfolgreichsten in ganz Deutschland. Da man die Mischung aus eigenwilligem Humor und Input zum aktuellen Geschehen nicht gut beschreiben kann, hört am besten selbst rein, falls ihr noch nicht zu den sogenannten “Hackis” gehört.

Außerdem äußerst unterhaltsam, gut zum Abschalten und an dieser Stelle empfehlenswert: Baywatch Berlin, der Podcast mit Moderator Klaas Heufer-Umlauf und seinen Fernseh-Kollegen Thomas Schmitt und Jakob Lundt. Aber auch Podkinski, der Podcast von Palina Rojinski, bei dem Palina deutsche Influencer und Promis wie Dagi Bee, Sido, Juju, Stefanie Giesinger und mehr bei kuriosen Spielen, Challenges und Fragen aufnimmt.

4. OMR Podcast

OMR steht für Online Marketing Rockstars und ist eine Wissensplattform fürs Onlinemarketing. Das OMR-Festival gehört seit 2011 zu den bekanntesten Marketingkonferenzen in Deutschland. Neben zahlreichen Veranstaltungen, Seminaren und Studien bietet OMR auch mehrere Podcasts. Uns gefällt besonders der OMR Podcast mit Philipp Westermeyer. Dort gibt’s regelmäßig neue Insights und Wissen rund ums digitale Marketing.

5. Fashion No Filter

Wir bei stylink lieben alles, was mit Fashion zu tun hat. Du auch? Modejournalistin Camille Charriere und Monica Ainley geben in ihrem Podcast Einblicke in die Modeindustrie und Fashionszene. Die Folgen des Mode-Podcasts sind auf Englisch und etwas für echte Fashionfans (“Streetstyle is dead! Long live streetstyle” oder “Overheard at Haute Couture”). Aber auch Themen wie der Instagram-Algorithmus, Verantwortung in der Fashion-Industrie, die Zukunft von Fashion Shows, Feminismus und moderne Musen werden diskutiert.

6. Alleine ist schwer

Alleine ist schwer ist der Sport-Podcast von Mats Hummels und seinem Bruder Jonas. Wer denkt, in dem Format ginge es nur um Fußball, Fußball und nochmal Fußball, der irrt sich. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge, in der die beiden die neuesten Entwicklungen aus der Welt des Sports diskutieren – von Tennis, über American Football, Basketball, Skispringen, Stabhochsprung bis zu Boxen, Handball, Fußball und vieles mehr.

7. Pretty big deal

Pretty Big Deal ist der Podcast von dem weltweit bekannten US-amerikanischen Model und Body-Aktivistin Ashley Graham. In den englischen Podcastfolgen führt Ashley Graham sehr offene Gespräche mit verschiedenen bekannten – meist weiblichen – Persönlichkeiten (Sophia Bush, Shay Mitchell, Emily Ratajkowksi, Serena Williams oder Demi Lovato, um nur ein paar zu nennen) und spricht über Gott und die Welt: Aktivismus, Gleichberechtigung, Mode, Karriere, Kinder, Religion, Selbstbewusstsein und alles, was ihr in den Sinn kommt. Die Interviews könnt ihr nicht nur als Podcastfolgen hören, sondern auch bei YouTube schauen.

Wir hoffen, wir konnten euch eine gute Mischung aus verschiedenen Themen zusammenstellen. Was fehlt? Welchen Podcast könnt ihr noch empfehlen? Wir sind gespannt auf euer Feedback!



Über den Autor
Simone Gerhardt

Simone Gerhardt

kümmert sich nicht nur um den stylink-Blog, sondern ist für das Marketing und Business Development bei stylink zuständig. Auch privat taucht sie täglich ein in Social Media und digitale Trends.

Hinterlasse einen Kommentar